Bauplanungsbüro mb
     
  • Entwurfszeichnungen für Anbau, Umbau und Neubau
  • Bauanträge für sämtliche Bauvorhaben
  • Statik, Wärmeschutznachweise, Energiepass
  • Ausführungszeichnungen
  • Bauleitung und Baubetreuung
  • Planung und Beratung in der solaren Energietechnik
    für die Gebäudeausrüstung
 

Monika Bothe

Kollwitzweg 1, 31275 Lehrte

Tel.: (05132) 83 67 66

Fax: (05132) 83 67 68

Email:bauplan_@t-online.de

www.mbothe.de

 
_home
_energieeff. bauen
_physik
_planung+ausführung
_photovoltaik
_solarthermie
_solaranlagentechnik
_aktion solar
_preise solar
_wärmepumpen
_energiepass nach EnEV
_energieautakes Whs
_kontakt
_impressum

Solaranlagen zur Brauchwassererwärmung

Das Angebot an Sonnenenergie ist jahreszeitlichen Schwankungen unterworfen. Wie die folgende Darstellung (beispielhaft für einen 3-4 Personen-Haushalt) zeigt, ist sie dem Bedarf an Heizenergie genau gegenläufig.(Diagramm1)

Deshalb ist es weitaus sinnvoller, den über das Jahr hinweg fast gleichbleibenden Energiebedarf zur Warmwassererzeugung mit Sonnenenergie zu decken (Diagramm 2).

Wie funktioniert eine Kollektoranlage?

Solarkollektoren wandeln die einfallende Sonnenstrahlung in nutzbare Wärme um. Sie werden zweckmäßigerweise verschattungsfrei in südlicher Richtung auf dem Dach montiert. Die Sonnenstrahlen fallen auf die speziell beschichteten Absorberflächen und werden in Wärme umgewandelt. Die Wärme wird an die im Kollektor zirkulierende Wärmeträgerflüssigkeit (Sole) abgegeben. In Abhängigkeit von Kollektor- und Speichertemperatur schaltet eine Regeleinrichtung die Umwälzpumpe des Solarkreislaufes ein.

Die Wärme wird vom Solarwärmetauscher an das Wasser im Warmwasserspeicher übertragen. Liefert die Sonne in den Wintermonaten nicht genug Wärme, wird das Wasser im oberen Teil des Warmwasserspeichers über den Heizungswärmetauscher vom Heizkessel auf die gewünschte Temperatur gebracht.

Wie sollte die Kollektoranlage dimensioniert sein?

Bei Flachkollektoren rechnet man mit einem Flächenbedarf von ca. 1,5 m² pro Person

Der Solarspeicher sollte ca. 80 - 100 Liter je Person beinhalten, um auch ein bis zwei Schlechtwettertage überbrücken zu können ( für die genauere Dimensionierung stehen Ihnen unsere Energieberater gerne zur Verfügung).

Sie möchten mehr wissen?

Dann sprechen Sie doch einfach mit uns.

Wir sagen Ihnen gerne, wie groß eine Solaranlage für Ihren Bedarf sein muss, was sie kosten darf und worauf Sie bei Ihrer Auswahl achten müssen. Sie erhalten Produktunterlagen, Händlernachweise und Antragsformulare und Richtlinien für die Bezuschussung durch diverse Förderprogramme.

Hier einige Komponenten die wir empfehlen:

Solar-Flachkollektor

Über weitere Komponenten und deren Bemessung informieren wie Sie gern. Fordern Sie weiteres Infomaterial an, oder lassen Sie sich gleich eine passendes Angebot ausarbeiten.